Skip to Content

“In den meisten Fällen bedeutet Powerpointpräsentation: Ich lese laut und Sie lesen bitte leise!“

 

Ablauf:
Im Verlauf des Trainings üben die Teilnehmer/innen die Präsentation und
erhalten dazu Feedback. Sie gestalten Einzel- oder Gruppenpräsentationen.
Beim Training mit Powerpointpräsentationen fertigen die
Teilnehmer/innen in der Regel vorab eine Präsentation an, welche
anschließend beim Training besprochen und mit dem Präsentationsstil
des Präsentierenden abgestimmt wird.
Voraussetzung ist, dass eine Präsentation mit Folien soweit vorbereitet
ist, dass die Vortragsweise im Zentrum der Arbeit stehen kann.

 

“Die Zuhörer wollen bei einer Präsentation immer:
Gut informiert werden, gut unterhalten sein,
eigene Meinung beitragen können.“

 

Inhalt:

  • Wir arbeiten an Sprache, Stimme und Artikulation
  • Sie erhalten detaillierte Rückmeldungen und individuelle Tipps zu Ihren Eigenheite
  • Die Probeläufe werden Sie an Sicherheit und Überzeugungskraft gewinnen lassen

 

„Jede Präsentation ist auch eine Selbstpräsentation.“

 

Methode:

  • Rollen- und Statusübungen
  • Gruppenübungen und -spiele, zur Förderung der Teambildung
  • Durch Einarbeiten dramaturgischer Spannungsbögen, Storytelling und Handlungselemente in die Präsentation, wird die Wirkung erhöht und der Unterhaltungsfaktor integriert.
  • Erarbeitung von Spannungsbögen (Anfang und Ende müssen sitzen)
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • Schranken abbauen zwischen Vortragenden und Zuhörer - Zuhörer als Partner begreifen
  • Angstschwellen senken durch Atemtechnik, Augenkontakt, Körpersprache
  • Arbeit am Rhythmus - Der Klang der Stille - Rhetorik und Pausen
  • Effizienter und authentischer Transport von Inhalt und Botschaft
  • Feedback - Inhalt/ Wirkung auf Teilnehmende
  • Arbeit an einprägsamer Wirkung/ positiver Ausstrahlung
  • Erarbeitung von Authentizität, Körpersprache und Kongruenz

“Wie wir einen Menschen erleben, bestimmen wir zu einem grossen Teil selbst: Das gegenüber reagiert auf Signale, die von uns ausgehen.“ Stefan Klein

 

“Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache.
Es funktioniert vom Moment der Geburt an –
bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten.“

Mark Twain